Donnerstag, 01.01.1970 Donnerstag, 01.01.1970 min. *° | max. *°

Der Duft des Frühlings

14.04.2016 | Kategorie: Kultur
Der Duft des Frühlings

Seit Kurzem liegt er überall in der Luft und beflügelt unseren Geruchssinn: Der Duft der blühenden Apfelbäume. Wie schön wäre es, wenn wir Gerüche über den Computer senden könnten. Dann gäbe es für jeden aus der Ferne täglich eine Portion Apfelblütenduft.

Ich wohne in Lana inmitten von Apfelbäumen. Im April gehört es zu meinem festen Ritual, abends eine Runde zu Fuß zu gehen. Weit komme ich nie,...

Barbara Schnitzer
Barbara Schnitzer
Kultur-Insider
Der Frühling im Meraner Land, zwischen Schneevergnügen und Frühlingsgefühlen

Wochenende, wunderschönes Wetter, aber viel zu lange geschlafen. Wer kennt dieses Problem an einem Sonntagvormittag nicht? Jetzt noch schnell die Sachen packen und ab auf die Piste? Naja. Eine Runde in der Stadt drehen? Keine schlechte Idee, aber das stand bereits gestern auf dem Programm. Zu Hause bleiben? Nein, keine Option bei diesem strahlenden Tag.

Die Entscheidung fällt nicht leicht. Der Früh...

Iris Ratschiller
Iris Ratschiller
Genuss-Insider
Mit dem Pferdeschlitten durch den Winterwald

Mit dem Pferdeschlitten durch den Winterwald

Lang dauert er nicht mehr, der Winter. Um ehrlich zu sein, freuen wir uns schon sehr auf den Frühling! Doch solange der Schnee noch liegt, sollten wir ihn nutzen.

Das habe ich mir letztes Wochenende gedacht und bin nach Pfelders gefahren. Der kleine, beschauliche Ort liegt im hinteren Passeiertal und man hat das Gefühl, als wäre die Zeit dort stehengeblieben. Im positiven Sinne allerdings! Es gibt...

Franziska Sinn
Franziska Sinn
Aktiv-Insider
Das falsche Wetter gibt es nicht

Das falsche Wetter gibt es nicht

Das Wetter wird von Jahr zu Jahr unberechenbarer. War Frau Holle im letzten Winter fleißig, hat sie in diesem Jahr vermutlich verschlafen. Die Sommer in Südtirol sind meist wie aus dem Bilderbuch, doch es gab auch schon komplett verregnete Monate. Die Apfelblüte erfreut uns einmal wochenlang mit ihrem Duft, ein andermal ist die Freude durch Wind und Sturm ein kurzes Vergnügen. Was mit Sicherheit...

Franziska Sinn
Franziska Sinn
Aktiv-Insider
Skifahren am Gletscher wie Marcel Hirscher

Besinnlich schöne Weihnachtsmärkte in den Städten, in Schlössern und in Bauernhöfen hüllen mich in wohlige Adventstimmung. Neben dem handwerklichen und kulturellen Angeboten wecken auch kulinarische Leckerbissen meine weihnachtliche Vorfreude. Am Land und im Tal herrscht wegen des Schneemangels spätherbstliches Feeling. Ich will aber Schnee. Und Skifahren. Also muss ich hoch hinauf. Ich hole meine...

Franziska Sinn
Franziska Sinn
Aktiv-Insider

Geschenktipps für Weihnachten

09.12.2015 | Kategorie: Kultur
Geschenktipps für Weihnachten

Alle Jahre wieder… fragt man sich, was man seinen Lieben wohl an Weihnachten schenken soll. In Südtirol gibt es viele Produkte, die handgemacht sind und von denen es teilweise nur eine geringe Stückzahl gibt. Sie sind somit etwas ganz besonderes. Hier eine kleine Liste an Geschenkideen aus Südtirol:

Für warme Füße: iPotsch
Der intelligente („i) Filzpantoffel (in Südtirol „Potsch“ genannt) wird aus...

Barbara Schnitzer
Barbara Schnitzer
Kultur-Insider

Meraner Weihnacht

12.11.2015 | Kategorie: Kultur
Meraner Weihnacht

Von der Krippenausstellung bis zum Dinner in riesigen Weihnachtskugeln: Einblicke in die Angebote der Weihnachtsmärkte in Meran und Umgebung in Südtirol.

100 kg
Jede Menge Teig kneten die Bäuerinnen für die selbstgemachten Lebkuchen und Weihnachtskekse. Verkostet und gekauft werden können die Leckereien beim Schenner Bauernadvent im Moserhof in St. Georgen. www.schenna.com

3 Meter
Der Meraner...

Barbara Schnitzer
Barbara Schnitzer
Kultur-Insider
Äpfel und Trauben - soweit das Auge reicht.

Der angekündigte sonnige Herbsttag treibt mich vor die Haustür. Ich habe das große Glück in unmittelbarer Nähe des Marlinger Waalweges zu wohnen und bin daher in weniger als 5 Minuten mitten in der freien Natur. Gemütlich laufe ich entlang des Waalweges und freue mich wahnsinnig darüber, meine Lieblingsbank unbesetzt vorzufinden. Während ich den Ausblick über die buntgefärbten Weinreben und...

Barbara Schnitzer
Barbara Schnitzer
Kultur-Insider
Herbst in Meran - Törggelezeit

Draußen wird es kühler, die Blätter sind bunt und fallen nach und nach zu Boden. Der klare Herbsthimmel macht die Wanderungen zu dieser Jahreszeit besonders schön. Ziel der herbstlichen Wanderungen ist ein Buschenschank oder Bauernhof im Meraner Land. Schon von weitem erkennt man das sonnenverbrannte Holz der traditionellen Höfe. Die robusten Bauten haben manchmal schon mehrere hundert Jahre auf...

Iris Ratschiller
Iris Ratschiller
Genuss-Insider
Falschauerhof Ultental

Von Lana aus geht unsere Reise ins ursprüngliche Ultental. Die kurvige Straße führt an traditionellen Bauernhöfen mit Schindeldächern vorbei, durch enge, felsige Tunnel  ins schmale Tal. Vorbei am Skigebiet Schwemmalm empfangen uns saftig grüne Wiesen, nur kurz vor dem Talende in St. Gertaud weist ein Schild zum „Falschauerhof“, unser Ziel. Wir schlängeln uns die letzten Kurven hoch, steigen aus...

Iris Ratschiller
Iris Ratschiller
Genuss-Insider