Schloss Trauttmansdorff – die ganze Welt in einem Garten

Berühmt wurde Schloss Trauttmansdorff durch die österreichische Kaiserin Sissi, die Meran zur Sommerfrische auserkor und anbei im Schloss residierte. Heute zählen die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff über der Kurstadt Meran zu den schönsten Gartenanlagen der Welt. Nicht umsonst wurden die Gärten auf der Garden Tourism Conference im kanadischen Toronto mit der weltweit begehrten Auszeichnung „Internationaler Garten des Jahres 2013“ bedacht.

Botanische Unterwelt und Glashaus
Die im Jahre 2011 eröffnete Attraktion „Botanische Unterwelt“ verläuft durch einen Tunnel 200 Meter weit in den Fels hinein und entführt die Besucher und Besucherinnen in das unterirdische Reich der Pflanzen. Wasser und Erde, Nährstoffe, Wurzelwerk und Licht stehen im Mittelpunkt dieser multimedial aufbereiteten Ausstellung über das Leben unter der Erde.
Ein ganz besonderes Highlight der Gärten von Schloss Trauttmansdorff ist das neue Glashaus mit Terrarium. Hier können die Besucher witterungsunabhängig besondere Pflanzensammlungen sowie ein Terrarium mit teilweise ausgefallenen Bewohnern bestaunen.

News
Erstmals findet in Meran 2015 das Festival „Meraner Frühling“ statt. Im Rahmen des Festivals verwirklicht Kurator John K. Grande mit ausgewählten internationalen Künstlern LandArt-Installationen in Meran und Umgebung. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff werden zur Arbeitsfläche für Ichi Ikeda aus Japan. Im April lässt der Künstler und UN-Botschafter hier sein neuestes Werk unter dem Titel „Water Blooming“ entstehen. Zudem darf eine neue Attraktion für die jüngsten Gartengäste entdeckt werden. Das Knollenhäuschen, die neue Erlebnisstation im Auwald der Landschaften Südtirols lädt zum fantasievollen Spiel ein.

Die Gartennächte
Im Sommer finden im Rahmen der Konzertreihe „Gartennächte“ musikalische Abende der Sonderklasse statt. Alteingesessene Musiker und internationale Musikgrößen konnten bereits für die Gärtennächte gewonnen werden, darunter The Original Wailers oder der Buena Vista Social Club sowie Stars wie Milow, Marit Larsen und Emiliana Torrini. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten und Drinks.
In diesem Jahr werden Künstler wie The Original Blues Brothers Band, Andreas Bourani, Carmen Souzam, Nneka, Manuel Randi, Al Di Meola, Fiorella Mannoia, Klangkarussell und Alpine Talent die Bühne in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff betreten.

Neues und Altbewährtes in den Gärten

  • An den Freitagabenden im Juni, Juli und August bleiben die Gärten bis 23 Uhr geöffnet. An diesen Abenden werden den Besuchern kulinarische wie musikalische Köstlichkeiten geboten.
  • Am Dienstag Vormittag bieten die Gärten spezielle Kinderführungen. Das geschulte Team der Gärten von Schloss Trauttmansdorff präsentiert botanische Kuriositäten mit verschiedenen Erlebnisstationen für die Kleinen.
  • Die Gartennächte finden auch in diesem Jahr wieder statt.
  • Frühstück bei Sissi an den Sonntagen im Juni. Kaiserlicher Brunch auf der Sissi-Terrasse.
  • Die Garten-Aktionstage „Gartenfrühling“ (17.05.2015) und „Gartenherbst“ (25.10.2015) bieten ein vielfältiges Erlebnisprogramm für die ganze Familie
  • Die Eventreihe „Foodie Factory – Pflanzen mit Biss“ (jeweils samstags: 3.10., 10.10., 17.10., 24.10., 31.10., 07.11.)

Tipp
Eine Exkursion durch die vielprämierten botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff lässt sich am besten mit einem Besuch im Touriseum – dem interaktiven Museum für Tourismus – abrunden, das in den Räumen von Schloss Trauttmansdorff untergebracht ist. Die Besichtigung von Schloss Trauttmansdorff mit dem Touriseum ist im Eintrittspreis der Gärten von Schloss Trauttmansdorff inbegriffen.

Nach oben

Insider-Berichte

Übersichtskarte der Ferienregion
MeranerlandSchnalstalPartschinsDorf TirolSchennaMeranNaturnsHaflingMarlingLanaTisensUltentalNalsDeutschnonsbergPasseiertalAlgund
Suchen & Buchen
Allgemeine Anfrage
Webcam

Webcam: Bergstation Schwemmalm- bahn

Ihr Urlaub im Meraner LandIhr Urlaub im Meraner Land

Wir helfen Ihnen, die passende Unterkunft zu finden. Hier geht’s zur Anfrage...

mehr
Mittwoch, 02.09.2015 Mittwoch, 02.09.2015 min. 18° | max. 25°
Google+
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok